Inklusive Medienerziehung an der Privaten Montessori-Schule Bayreuth
Zur neuen Ausstattung gehören außer neuen Computern auch ein Redaktionssystem für die neue Webseite der Schule. Hier können Schülerinnen und Schüler selbst aktiv Beiträge für die Homepage verfassen, gestalten und zur Veröffentlichung vorschlagen.
Das Projekt unterstützt den inklusiven Alltags-Schulbetrieb: da an der Privaten Montessori-Schule Bayreuth behinderten und nichtbehinderten Schulkindern alle Angebote gleichermaßen ihren Möglichkeiten gemäß offenstehen, bringt gerade die Einbindung der Infrastruktur in den Alltagsbetrieb das Thema Inklusion besonders voran.
Bereits ab der 6.¬†Jahrgangsstufe ist Arbeiten am Computer fester Bestandteil des Stundenplanes. Die Rechner werden zum IT-Kompetenzerwerb genutzt und oft wird der Computerraum auch für andere Fächer genutzt, um Informationen aus dem Internet zu recherchieren oder um Lernspiele im Unterricht einzusetzen. www.montessori-bayreuth.de