Therapeutisches Arbeiten mit Pferden in Tröstau/Oberfranken V
Sein großes Problem ist, dass er sich sehr von anderen ausnutzen lässt, sich an andere Meinungen anlehnt und damit gefährdet ist, besonders unter Gleichaltrigen. Sie könnten ihn zu Handlungen benutzen, was zu seinem Schaden und dem Schaden für andere wöre.
Aufgrund seines Alters ist eine Förderung kaum mehr möglich und seine Schwierigkeit gehört auch zu keiner anerkannten Diagnose, die ihm Zugang zu Hilfe ermöglichen würde.
Und doch benötigen er und seine Angehörigen diese Hilfe dringend.

Die Reittherapie findet bei Frau Rußig in Vordorfermühle statt, www.miteinander-gehen.de